Team

Schliefsteiner, Paul

MMag. Paul Schliefsteiner MA

Administrativer Direktor, JIPSS-Redakteur Mail

Geboren 1986 in Graz, Studium der Rechtswissenschaften, Geschichte und Philosophie an der Karl-Franzens-Universität Graz sowie International Security Studies an der Universität der Bundeswehr München bzw. dem George C. Marshall Center in Garmisch-Partenkirchen.  2014 Gastforscher am Institut für Friedenssicherung und Konfliktforschung an der Österreichischen Landesverteidigungsakademie in Wien.

 

Moll, Martin

Univ.-Doz. Dr. Martin Moll

JIPSS-Chefredakteur Mail

Geboren 1961 in Graz, Studium Geschichte und Germanistik an der Universität Graz, Promotion 1987, Habilitation für Neuere Geschichte und Zeitgeschichte (19. und 20. Jahrhundert) 2003. 2008-2011 Durchführung des vom Zukunftsfonds der Republik Österreich geförderten Forschungsprojektes „Österreicher als Element der NS-Okkupationspolitik“.

Forschungsschwerpunkte: Geschichte des Nationalsozialismus und des 2. Weltkrieges, insbesondere Propaganda und deutsche Besatzungspolitik, skandinavische Geschichte im 20. Jahrhundert, Geschichte Österreich-Ungarns im 1. Weltkrieg.

 

a342bfc759d4ea7882de23d52a4f40d6

Mag. Jeremy Stöhs

Research Analyst Mail

Geboren 1985, 2005 Eintritt in die österreichische Bundespolizei, exekutiver Außendienst bis 2010, 2009-2015 Studium der Geschichte und Anglistik/Amerikanistik in Graz, St. Petersburg, (USA) und Marburg (D). Autor: „The Decline of European Naval Forces: Challenges to Sea Power in an Age of Fiscal Austerity and Political Uncertainty“, (US Naval Institute Press, 2018). Derzeit wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Sicherheitspolitik an der Universität Kiel (ISPK).

Wissenschaftliche Schwerpunkte: Internationale Beziehungen, amerikanische und europäische Sicherheits- und Verteidigungspolitik, sowie Militär- und Marinegeschichte.

 

Fürst, Johanna

Johanna Fürst BA AKC

JIPSS-Editor für Buchrezensionen Mail

Geboren 1993 in Graz, Studium der Kriegswissenschaften und Geschichte (War Studies & History) am King’s College London (im Juli 2015 mit Höchstnote abgeschlossen). Studienauslandsaufenthalte in Deutschland und den Vereinigten Staaten. Arbeitet momentan in London und studiert ab Herbst 2016 im Master-Programm Intelligence & International Security.

 

Zisser, Wolfgang

Mag. Wolfgang Zisser

Newsletter-Chefredakteur Mail

Geboren 1991 in Bruck an der Mur, seit 2010 Lehramtsstudium Englisch und Geschichte an der Karl-Franzens-Universität Graz.

Wissenschaftliche Schwerpunkte: Internationale Beziehungen, Security Studies und asymmetrische Kriegsführung mit Fokus auf Südosteuropa und den Nahen Osten.

 

Plauder, Oliver

Mag. Oliver Plauder

Newsletter-Redakteur Mail

Geboren in Graz, Studium der Geschichte und Medienkunde an der Universität Graz. Mehrere Forschungsaufenthalte in Großbritannien und Nordirland. Arbeitet derzeit an seiner Dissertation zum Thema „Nachrichtendienste in Nordirland“.

Wissenschaftliche Schwerpunkte: Intelligence und Terrorismus, Netzwerke irisch-amerikanischer Unterstützung für die IRA.

 

riegler-thomas

Dr. Thomas Riegler

Affiliate Researcher und Social Media Chief Editor Mail

Geboren 1977 in Amstetten (Niederösterreich), Studium Geschichte und Politikwissenschaft an der Universität Wien und an der University of Edinburgh. Dissertation: „Terrorismus. 9/11 im Kontext: Akteure, Strukturen, Entwicklungslinien“ – veröffentlicht 2009 unter dem Titel „Terrorismus. Akteure, Strukturen, Entwicklungslinien“. Weitere Publikationen: „Im Fadenkreuz: Österreich und der Nahostterrorismus 1973-1985“ (2010) und „Tage des Schreckens: Die OPEC-Geiselnahme 1975 und die Anfänge des modernen Terrorismus“ (2015). Mitglied des Editorial Board von „Perspectives on Terrorism” (PT).  Seit Juni 2018 Klub-Experte im SPÖ-Parlamentsklub, BVT-Untersuchungsausschuss.

Wissenschaftliche Schwerpunkte: Terrorismus, Nachrichtendienste, Militärgeschichte, österreichische Zeitgeschichte, Film.

 

Sarah Lang

Mag. Sarah Lang BA MA

Social Media Editor Mail

Geboren 1992 in Aalen, Deutschland. Lehramtsstudium mit den Fächern Latein, Französisch und Geschichte 2011-2017. Bachelor in Archäologie 2016, Master in Religionswissenschaft 2017. Projektassistentin am Zentrum für Informationsmodellierung (ZIM-ACDH) an der KFU Graz, Doktorandin im Fach Digitale Geisteswissenschaften.

Interessen: Propaganda-Narrative, Islamophobia, eSpionage und Datensicherheit.

 

Beer, Siegfried

Ao. Univ.-Prof. i.R. Mag. Dr. Siegfried Beer

ACIPSS-Gründer und Senior Advisor Mail

Geboren in Scheibbs (Niederösterreich), Studium Geschichte und Anglistik/Amerikanistik an der Universität Wien und an der Wesleyan University, Middletown, CT, USA. Zahlreiche Studienauslandsaufenthalte, darunter als Schumpeter-Forschungsprofessor an der Harvard University, Cambridge, MA, USA (Studienjahr 1996/97) und als Botstiber Visiting Professor an der Columbia University in the City of New York (2007). Habilitation für Allgemeine Neuere und Allgemeine Zeitgeschichte. ACIPSS-Direktor von 2004 bis 2018, JIPSS-Herausgeber von 2007 bis 2018.

Forschungsschwerpunkte: Internationale Beziehungen im 19. und 20. Jahrhundert, Anglo-amerikanische Geschichte seit 1776, Geheimdienste im 20. Jahrhundert, Österreich im 20. Jahrhundert.

 

Traussnig, Florian

Dr. Florian Traussnig

Affiliate Researcher Mail

Geboren 1979 in Klagenfurt, gelernter Einzelhandelskaufmann. Lehramtsstudium Geschichte und Italienisch in Graz und Bologna, Doktoratsstudium über exilösterreichische Beiträge zur US-Propaganda im Zweiten Weltkrieg. Langjähriger ACIPSS-Projektmitarbeiter, zwei Monografien zum „Widerstand von außen“ durch Exilösterreicher in US-Kriegsinstitutionen zwischen 1938 und 1945. Auch bei der Diözese Graz-Seckau im zeitgenössischen Kulturbereich tätig.

Wissenschaftliche Schwerpunkte: US-Propaganda- und österreichische Exilforschung im Zweiten Weltkrieg unter Berücksichtigung militärhistorischer, gedächtnispolitischer und kulturwissenschaftlicher Aspekte.

 

Lackner, Robert

Dr. Robert Lackner

Affiliate Researcher Mail

Geboren 1984, Studium der Geschichte, Germanistik und Anglistik/Amerikanistik an der Universität Graz und am Institut d’études politiques de Paris (Sciences Po). Tätigkeiten für UNODC, die Europäische Kommission und ein internationales Beratungsunternehmen in Wien sowie als Kulturmanager und Öffentlichkeitsarbeiter.

Wissenschaftliche Schwerpunkte: Terrorismus und Subversion im Nahen Osten, Anglo-amerikanische Geschichte, Widerstands- und Exilforschung sowie Kulturgeschichte.

 

Schiffmann-130x150

Patrick Schiffmann, MSc, BSc

IT & Organisation Mail

Geboren 1992, Studium der Physik in Graz und Data Science in Edinburgh. Aktuell Doktoratsstudent in Scientific Computing in Graz und Entwicklungsingenieur in der Automobilindustrie.